Austausch | 
 

 Die Schule der besonderen Kinder [Bestätigung]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sophie Winchester
Gast



BeitragThema: Die Schule der besonderen Kinder [Bestätigung]   Sa Mai 30, 2015 4:39 pm






The Hell on Earth
Die Schule der besonderen Kinder



WELCOME IN CRÉATURES DE L'OMBRE Gast



Storyline

Unsere Geschichte beginnt im Jahre 1648. In diesem Jahr war die Hexenverfolgung auf ihrem Höhepunkt.
Die Menschen und die Jäger, welche sich auf die Verfolgung dieser Schattenwesen spezialisiert hatten, töteten jedes Wesen welches nur ein Anzeichen von Magie zeigte.
Viele Schattenwesen versteckten sich. Aber ihre Verstecke wurden immer gefunden und ausradiert. Genau wie das Dorf Sanglant. Die Jäger kamen in der Nacht und zündete das Dorf an.
Viele versuchten sich oder ihre Kinder, Familien zu retten. Aber die wenigstens überlebten. Die meisten starben in den Flammen und andere erlegten ihren Verletzungen. Nur eine junge Hexe, Magdalena Peregrine, überlebte das Feuer gerade so.
Sie entwickelte einen riesen Hass gegen die Menschen und die Jäger. Sie tauchte unter und übte im Untergrund ihre Kräfte. Sie wurde sehr stark und mächtig. Aber anstatt die Jäger und ihre Anhänger auszulöschen und sich zu rechen. Eröffnete sie ein Internat in Südfrankreichs, in einem ausgerotteteren Ort, für magische Kinder.
Dank ihrer Kräfte schuf sie ein Schild, welches nur Schattenwesen durch dringen konnten, um die Schule.
Dort konnten alle Schattenwesen eine Unterkunft und Hilfe finden. Die Kinder unter ihnen wurden unterrichtet was sie für ihr Leben als Schattenwesen alles brauchten. Die Erwachsene bauten in der Nähe der Schule ein Dorf auf, welches man heute unter dem Namen Créatures de l'ombre kennt.
Mit der Zeit wurde das Leben für die Schattenwesen leichter. Denn die Menschen verfolgten sie nicht mehr und die Jäger waren so gut wie alle Alt geworden oder waren bereits unter der Erde.
Mit der Zeit wurden die Schattenwesen mutiger und zogen sich aus ihrem geschützten Umfeld zurück und verbreiteten sich wieder auf der ganzen Welt aus. Sie lebten unter normalen Menschen und waren, abgesehen von ihren Wesen, fast sowie die Menschen selbst.
Aber auch das Dorf hatte sich im Laufe der Zeit verändert. Jetzt wohnten nicht nur Schattenwesen, sondern auch Menschen in dem Dorf. Mit der Hilfe der Menschen entwickelte sich das Dorf zu einer großen und beliebten Stadt.

Aber auch mit der Zeit erholten sich die Jäger wieder. Mit seiner letzten Kraft übergab Laurent Argent seiner Enkelin die Aufgabe die Jäger wieder ins Leben zurufen. Da er spürt das die Schattenwesen wieder stärker sind.
Blair gehorchte ihrem Großvater und suchte nach Hinweisen auf die magischen Wesen. Auf ihrer Reise erfuhr sie das es in Südfrankreich ein Internat gab für besondere Kinder. Dies machte Blair neugierig und forschte nach. Sie fand mit sehr viel Mühe raus um was für besondere Kinder es sich auf dieser Schule handelte. Alleine konnte sie nicht angreifen, deswegen gründete sie in der Näher der Stadt und des Internates eine Academy für Jäger....



Eckdaten

• Wir sind ein Fantasy RPG Forum
• Wir spielen im Jahr 2015
• Es gibt viele Wesen zu Spielen
• Wir sind ein FSK 14 Forum
• Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung



Links







Nach oben Nach unten
 
Die Schule der besonderen Kinder [Bestätigung]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Schule der besonderen Kinder
» Eine Frage zu "Sachen abholen"
» [Bestätigung] Warrior Cats - Blutige Schatten
» Winter is coming |Bestätigung
» Arcus Fantasy RPG - FSK [16] (Bestätigung)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Violetta RPG :: 
>>PARTNERBEREICH<<
 :: * Good Friends
-
Gehe zu: