Austausch | 
 

 Charmed - Die Macht der Drei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
cole turner
Gast



BeitragThema: Charmed - Die Macht der Drei   So Jun 21, 2015 7:00 pm



CHARMED - DIE MACHT DER DREI
Serie  | FSK 15

„"Höret nun die Worte der Hexen,
Die Geheimnisse die wir in der Nacht verbargen,
Die ältesten aller Götter riefen wir an,
Nach der wahren Magie trachteten wir stets.
In dieser Nacht und zu dieser Stunde
Rufe ich die alten Mächte herbei.
Lenkt eure gewaltigen Kräfte in uns Schwestern drei.
Wir sind bereit, gebt uns die Macht."
(Phoebe)


Dieser Zauberspruch hat das Schicksal der Hexen besiegelt. Prue Piper und Phoebe erhielten ihre Zauberkräfte und mussten von nun an gegen das Böse kämpfen. Sie durchlebten viele schwierige Phasen und wollten oft das Handtuch werfen, auf die Verantwortung verzichten, einfach ein ganz normales Leben führen. Natürlich ging das nicht, sie haben sich immer wieder zusammengerissen, in den sauren Apfel gebissen und gekämpft. Als eine Schwester starb, stand die Welt still. Die Magie, der die Familie diesen Umstand zu verdanken hatte, war machtlos, sie versagte. Keiner konnte helfen, diese Schmerzen, musste man akzeptieren. Ein neues Familienmitglied fand ihren Weg zu den Schwestern. Paige, ihre Halbschwester, tauchte auf. Anfangs gab es große Probleme, zwischen der jüngere und der älteren Schwester, die mittlere hatte die Aufgabe gehabt zu schlichten. Diese Probleme lösten sich schnell in Luft auf und die Macht der drei fand wieder zusammen. Es wurden viele Feste gefeiert, dass Haus füllte sich schon bald mit Kinderlachen und den alltäglichen Problemen. Die drei mächtigsten Hexen hatten es geschafft, viele Dämonen Clans wurden vernichtet und ihre Kinder konnten sicher aufwachsen.

„Ja es stimmt! Vieles hat sich verändert und das ist auch gut so. Ich bin froh, dass die mächtigen drei aufgeräumt haben. Doch das heißt nicht, dass wir uns zurücklehnen können. Die Dämonen sind noch immer unter uns. Ich bin der Direktor der Zauberschule und ich will das jedes magische Wesen, egal ob Hexe, Fee oder Troll im Stande ist, sich zu verteidigen. Die Zauberschule hat Tag und Nacht für ihre Schützlinge geöffnet und bringt ihnen bei, mit ihren Kräften umzugehen. Wir haben eine rasante Entwicklung hinter uns, neue Zaubersprüche und neue Elexire. Die Klassen haben sich verdreifacht und wir können auf viele magische Wesen mit einem enormen Fachwissen zurückgreifen. Es freut mich, dass meine Söhne Wyatt und Chris ab und zu vorbei schauen und unseren Schülern ihre Erfahrungen mitteilen. Meine Frau Piper ist inzwischen ein Profi, wenn es darum geht Elexire vorzubereiten. Sie veranstaltet regelmäßig Kurse in der Zauberschule, jedes Kind aus unserer Familie hat schon daran teilgenommen..“ - Leo Wyatt


„Ein gutes Buch, Tee und Schokolade, dann ist der Tag für mich gerettet! Ich kann es kaum glauben, es kommt mir immer noch so vor wie ein Traum. Nichts geht kaputt, keine Energiebälle und das wichtigste keine verletzten! Seid etwa 15 Jahren, haben wir unsere Ruhe. Es ist nicht so, dass es keine Dämonen mehr gibt, die Angriffe sind nur sehr stark zurückgegangen. Ich habe eine eigene kleine Familie gegründet, mir wurden drei wundervolle Kinder geschenkt. Es war einfach toll, ich konnte sehen wie sie aufwachsen und sie durch jede Lebenslage begleiten. Mir war bewusst, dass ich ihnen damit unheimlich auf die Nerven gegangen bin, ihre Mutter war praktisch hinter jeder Ecke. Ich wollte einfach alles aufsaugen und nichts aus ihrem Leben verpassen. Paige und Piper mussten mich ab und zu bremsen, da ich das ein oder andere Mal, ein wenig zu weit ging. Ich musste lernen loszulassen, bei Patricia viel es mir besonders schwer, wahrscheinlich weil sie die ältestes und somit die erste gewesen ist. Die Kinder werden so schnell groß, wo ist nur die Zeit geblieben..“ - Phoebe Halliwell

„Das Leben genießen, dankbar für alles sein. Ich bin froh, dass ich noch am Leben bin, so oft wie meine älteren Schwestern mich weggebeamt haben. Als kleines Baby bekommt man davon nicht so viel mit, meine Mutter konnte mich auch immer relativ schnell wieder zurück holen. Die beiden Damen haben danach sehr viel Ärger bekommen, dies kam jede Woche einmal vor, soweit ich mich erinnern kann. Es ist nicht immer einfach mit älteren Geschwistern aufzuwachsen, wenn diese auch noch weiblich und Zwillinge sind, kann man gleich einpacken. Zwei richtige kleine Wildkatzen die immer alles Wissen wollen. Naja zum Glück hatte ich meine Cousin, der half mir gegen so viele Mädels anzukommen, der ist schließlich auch mit zwei nervigen Schwestern gestraft worden....äh ich meine natürlich beschenkt worden. Wyatt und Chris sind ein ganzes Stück älter und dienen uns jüngeren als Mentoren. Sie trainieren uns, falls wir auf Dämonen treffen, sollten wir auch in der Lage sein uns zu verteidigen. Es ist tatsächlich so, dass fast keiner von uns Halliwell´s, also die Kinder, Dämonen gesehen hat. Wyatt und Chris, sind bis jetzt die einzigen die gegen Dämonen gekämpft haben und Cousine Patricia schwört, dass sie auch Mal einen gesehen hat. Meine Mutter und ihre Schwestern, haben viele vernichtet, so dass es für uns nicht mehr nötig war auf die Jagd zu gehen. Ich frag mich, ob ich jemals einen echten Dämon sehen werde.“ - Henry Matthews-Mitchell Jr.

„Es ist viel zu lange her, viel zu lange. Ich hatte schon ganz vergessen wie San Francisco aussieht. Ich werde jetzt ganz bestimmt nicht sentimental, warum auch? Wenn ich an diesen Ort zurückdenke, kommt in mir die reinste Wut hoch und keine Tränen. Ich hab sie hier verloren, sie wollte mich nicht mehr. Es stimmt, man kann einen Dämon nicht auf die gute Seite ziehen. Sie hat es so oft versucht und ist immer wieder gescheitert. Dämon bleibt Dämon! Wenn ich damals San Francisco nicht die kalte Schulter gezeigt hätte, wäre ich qualvoll vor die Hunde gegangen. Es folgten die schlimmsten Monate meines Lebens, es hat sehr lange gedauert bis ich wieder klar denken konnte und der Schmerz mich losgelassen hatte. Es hat mich meine ganze Kraft und Energie gekostet und dank meinem Bruder William, konnte ich es schaffen, aus meinem Sumpf auszubrechen. Ich bin ein neuer Mann, ein neuer Dämon und ich will Rache! Meine Frau und meine beiden Söhne haben mich begleitet. Ich bin aber nicht das größte Problem, nein. Mein Bruder William ist die neue Quelle und er wartet nur auf seine Chance.“ - Cole Turner

„Es hat sich nichts verändert, nach so vielen Jahren. Ich hätte nicht gedacht, dass ich noch einmal vor unserem Haus stehen würde. Der Schritt, den ich vor all den Jahren gegangen bin, war nicht einfach. In meinen Augen war einfach alles so ausweglos, warum sollten wir die Menschen beschützen? Was bringt es schon einen zu retten, sie leben ihr Leben noch nicht einmal richtig. Alle sind innerlich zerfressen, sie bekämpfen sich gegenseitig, sind wütend, neidisch, rachsüchtig. Es wäre doch für uns alle besser, wenn wir sie kontrollieren würde, über ihr Leben bestimmten. Der Ältestenrat hätte so was nie zugelassen. Doch die Unterwelt sieht die ganze Angelegenheit, ganz anders. Hier fand ich Zustimmung. Die Menschen brauchen jemanden, der Ihnen zeigt wo es lang geht. Ich musste meinen eigenen Tod vortäuschen, meine Schwestern sollten glauben, dass sie mich nie wiedersehen würden. Mit Paige hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Die Macht der drei blühte wieder auf. Daher beschloss ich mich für ein paar Jahre zurückzuziehen und verschrieb mich, ganz der schwarzen Magie. Nun bin ich wieder da, mit meinem Ehemann Cole Turner und unseren beiden Söhnen.“ - Prue Turner

Punkte
Wir spielen im Jahr 2028
Prue und Cole sind zusammen
William Turner ist die neue Quelle
FSK 15
mit FSK 18 Bereich“

 
Nach oben Nach unten
 
Charmed - Die Macht der Drei
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Es ist Nikolaus... Alleine - Was macht ihr heute?
» Was macht ihr am liebsten in eurer Freizeit?
» Sein verhalten macht mich ratlos. Habe ich noch Hoffnung?
» Ich liebe sie so sehr und das macht mich wahnsinnig
» [EPIC] ich spüre eine erschütterung in der macht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Violetta RPG :: 
>>PARTNERBEREICH<<
 :: * Good Friends
-
Gehe zu: